Archiv der Kategorie: Beiträge Rosi und Bärbel

Zuchtzulassung Bär-Rosi

Endlich wieder eine Zuchthündin!

Am 15.01.2016 waren wir mit Bär-Rosi zum Röntgen in der Kleintierklinik Yvonne Lang in Alzenau-Hörstein.

Die Auswertung vom 28.02.2016 von PD Dr. K. F. Gerlach, Berlin – FCI-Gutachter:

HD A1=HD-frei
ED 0 = Normal

Die erforderlichen Ausstellungen wurden besucht:
11.10.2015 in Alsfeld, Richter: Gerhard Becker, Bensheim
29.11.2015 in Mannheim, Richter: Chantal van Laethem, Belgien

Endlich hatten wir die offizielle Zuchtzulassung des ADKN in Händen!Zuchtzulassung Bär-Rosi1 Zuchtzulassung Bär-Rosi2

Bärbel beim Ballspielen

Unsere Bärbel spielt sehr gerne Ball. Dabei erinnnert sie uns doch etwas an eine Katze. Sie kann sich kaum entscheiden, welchen Ball sie für sich beanspruchen soll. Am Neujahrstag in Opa’s Garten hat sie es sogar fertig gebracht, zwei Bälle gleichzeitig ins Maul zu nehmen.

Bärbel beim Ballspielen weiterlesen

Bärbel’s erster Friseurbesuch

Unser zweiter “Sommer-Friseurbesuch” bei Renate hatten wir eine Woche nach dem Ersten für den 18.08.2015 terminiert.

Bärbel und Alfred wurden in das “Neufundländer-Luxus-Abteil” unseres Multivan gepackt und los ging’s Richtung Schrecksbach.

Es herrschte deutlich weniger Verkehr auf der A 45 und A5 als in der Vorwoche. Tempomat auf 120 km/h gestellt  und wir legten die Strecke von 320 km mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 95 km/h und einem Verbrauch von  7,7 l/100 km zurück.

Bärbel’s erster Friseurbesuch weiterlesen

Bärbel im Welpengatter

Am Sonntag, 26.07.2015 besuchten wir die letzte Welpen- und Junghundestunde auf dem Hundeplatz vor der Sommerpause. Da wir mit der läufigen Hündin Rosi die Rüden nicht aufmischen wollten, kam Bärbel in den Genuss, mal alleine mit Frauchen und Herrchen auf Tour zu gehen.

Da scheinbar alle Junghunde bereits in Urlaub waren, mischten wir uns mit der bereits einjährigen Neufundländerhündin Bärbel von der Bärenhöhle aus Isenbüttel mehr oder weniger unauffällig unter die größeren Welpen.

Bärbel im Welpengatter weiterlesen

Alles Gute zum Geburtstag

 

Kaum zu glauben: Unsere beiden Neufi-Mädels Bärbel und Bär-Rosi von der Bärenhöhle aus Isenbüttel sind heute ein Jahr alt geworden.

Ein ereignisreiches Jahr hatten wir mit den beiden temperamentvollen Energiebündel verbracht. OK, zwei Welpen aus dem gleichen Wurf ist nicht ganz unproblematisch, da sie sich immer gegenseitig aufstacheln. Was der einen nicht einfällt, stellt das Geschwisterchen an. Wir hatten ja bereits 3 Welpen aufgezogen. Dennoch wurde alles bisher Dagewesene in den Schatten gestellt.

Alles Gute zum Geburtstag weiterlesen

Junghundestunde am Sonntag, 26.04.2015

Am Sonntag, 26.04.2015 besuchten wir um 11.00 Uhr wieder die Junghundestunde auf dem Hundeplatz. Unsere beiden Mädels werden bald 10 Monate alt und da muss langsam die Erziehung Früchte tragen.

Es waren drei unbekannte Junghunde auf dem Platz. Bärbel und Rosi waren deshalb recht ungezogen. Sie wollten unbedingt zu den Hunden und sprangen wieder in die Leinen. Doch siehe da. Nach einigen Minuten waren die “neuen Eindrücke” verarbeitet und sie waren wieder recht ordentlich.

Wir übten Begegnung und das erste Mal mit Pylonen. Ziemlich erschöpft und abgekämpft von den neuen Eindrücken gingen wir schon weit vor 12.00 Uhr vom Platz, mit der Gewissheit, auf dem richtigen Weg zu sein.

Rosi die Streberin

Kaum zu glauben: Die neun Monate alte Rosi entwickelt sich zu einer Streberin. Lisa hat sie in der letzten Zeit mit auf den Hundeplatz genommen. Rosi kann es kaum erwarten, hier zu trainieren. Für eine Belohnung legt sie sich richtig ins Zeug und macht sie schon alles recht vorbildlich.

Schön, dass ihr Temperament nun in die richtigen Bahnen gelenkt wird.

Hier ein kleiner Mitschnitt vom 16.04.2015. Ab 3:14 Minuten ist die Bärbel und ab 4:34 ist der Anton zu sehen:

Die Mädels auf dem Hundeplatz

Die gleichzeitige Aufzucht von 2 Welpen hatte für uns doch recht viele Vorteile. Allerdings stehen wir bei den Junghundestunden immer zusammen auf dem Platz und das Mitschneiden von Filmen ist nicht möglich. Da trifft es sich doch gut, dass wir am Montagabend eine “Privatstunde” von unserer Ältesten bekommen hatten. Vielen Dank, dass wir im vollen Terminkalender untergekommen sind.
Die Mädels auf dem Hundeplatz weiterlesen