A-Wurf

Ultraschall-Untersuchung am Donnerstag, 04.07.2013 bestätigt: Janka ist trächtig.
Um den 08.08.2013 erwarten wir schwarze und braune Welpen!
Vater:  Lennox Bear vom Menhardsweiler Tal von Carolin Kühnl, Laufach-Hain
Mutter:  Janka Bär von der Spessarthöhe

Lennox-und-Janka

Abenteuer Geburt:

Unsere Janka wurde bereits am Dienstag früh, 06.08.2013 um 3:00 Uhr schlagartig unruhig und weckte gleich mal ihr Frauchen. In tiefster Dunkelheit wanderten dann die beiden durch Haus und Garten. Scheinbar genügte die  – nach bester Handwerkskunst gefertigte – und im Wohnzimmer bereits aufgestellte Wurfkiste zunächst nicht Jankas Ansprüchen.

Trotz mehrmaligem Rundgang fand Janka aber nicht den geeigneten Platz für eine Wurfkuhle. Die Entscheidung fiel dann im Laufe des Vormittags. Janka begann an einer schattigen Ecke im Garten mit Erdarbeiten.

Nach mehrmaligen Erweiterungen und Probeliegen war unsere werdende Mutter am frühen Nachmittag mit ihrem Werk zufrieden.

Gegen 16:00 Uhr machte ein Unwetter Janka’s Arbeit zunichte. Die heimelige Kuhle verwandelte sich in ein Schlammloch. Die lauten Donnerschläge trugen noch dazu bei, dass Janka keine Ruhe fand.

Um 19:30 Uhr ging Janka in den Garten um sich zu erleichtern. Welch eine Überraschung, als sich der “Haufen” als Welpe mit Nachgeburt entpuppte. Scheinbar war Janka selbst überrascht, da sie – statt sich um den Welpen zu kümmern – ihre Quitsche-Ente in Sicherheit brachte. Schnurstracks suchte sie den gefühlt sichersten Ort aus – Frauchens Kleinwagen Matiz (ohne Rücksitzbank) in der Garage. Hier kam dann auch der zweite Welpe zur Welt; den sie selbständig abnabelte und auch säugte.

Da Janka keine Ruhe fand und auch kein weiterer Welpe kam, fuhren wir in die Klinik zum Röntgen. Kein Welpe war mehr zu finden.

Janka reagiert auf die Rufe ihrer Welpen, muss sich aber noch in die neue Rolle als Mutter einfinden.

Aus dem Welpentagebuch:

06.08.2013 um 19:40 Uhr: Schwarzer Rüde – Anton vom Bärenfels, geboren im Garten, Geburtsgewicht 360 g!

06.08.2013 um 20:37 Uhr: Brauner Rüde – Alfred vom Bärenfels, geboren im Matiz, Geburtsgewicht 515 g

 So, jetzt sind wir im sechsten Tag. Janka säugt die Welpen, kontrolliert ab und zu, ob noch beide da sind, kümmert sich aber ansonsten leider nicht um die beiden Rüden. Bäuchlein massieren und säubern gehören somit zu den Aufgaben von Frauchen und Herrchen.
Da die beiden Würmchen so verloren in der großen Wurfbox verstreut lagen, haben wir einen Teddybär zum Kuscheln reingesetzt.

N7269

 An den “Welpenbox-Teddy” wird dann gekuschelt und nach dem Säugen ein Nickerchen gemacht.

Zur Dokumentation des Welpenwachstums haben wir einen weiteren Teddybär als Model unter Vertrag! Da gibt es wöchentlich ein Foto-Shooting! Viel Spass beim Vergleich:

Teddy 08.08.2013Teddy 13.08.2013N7841Teddy 280813Teddy 040913

Teddy 120913a Teddy 180913 aTeddy 2409131

Nun ist es amtlich!

Unsere beiden Jungs haben ein Zuhause gefunden:

Alfred vom Bärenfels bleibt bei uns, da wir uns schon länger einen kräftigen, braunen Rüden wünschten.

Auch der quirlige, schwarze Anton vom Bärenfels bleibt in der Nähe – äh – in der Familie: Unsere Tochter Lisa übernimmt ihn und freut sich schon auf die bestimmt nicht leichte Erziehungsarbeit mit dem naseweisen Bub!

Aber der B-Wurf geht komplett in fremde Hände!!!!!

Silvia und Roland Reis, Obernburg

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich stimme zu, Datenschutzerklärung
434