Home

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Hobbyzucht
“Neufundländer vom Bärenfels”,

Wir warten auf die nächste Läufigkeit unserer Zuchthündin Bär-Rosi. Im Herbst 2019 sollte es soweit sein. Dann wiederholen wir die Verpaarung mit dem Deckrüden Anton vom Bärenfels.

Bär-Rosi von der Bärenhöhle Isenbüttel

Unser E-Wurf vom 18.12.2018 mit 8 Welpen

ein brauner Rüde, ein braune Hündin, vier schwarze Rüden und zwei schwarze Hündinnen.

 

Mehr unter “Welpen E-Wurf” hier:    

Hier die YouTube  Playlist E-Wurfes:

 

Unser D-Wurf kam am 10.09.2017

ein brauner Rüde und jeweils eine braune und schwarze Hündin!

Die Eltern: Bär-Rosi von der Bärenhöhle Isenbüttel und Anton vom Bärenfels

 

Unser C-Wurf kam am 22.06.2017 auf die Welt

5 Rüden und 7 Hündinnen in Schwarz und Braun bevölkern die Wurfkiste.

Die Eltern: Bärbel von der Bärenhöhle Isenbüttel und Anton vom Bärenfels

Hier geht’s zur Youtube-Playlist des C-Wurfes:

 

Wenn Sie sehen möchten, wie unsere Zuchthündinnen Bär-Rosi und Bärbel von der Bärenhöhle Isenbüttel bei uns aufgewachsen sind:

Deckrüde Anton vom Bärenfels ist bei uns geboren und wurde von unserer Tochter Lisa übernommen:

Wir sind Mitglied im Allgemeinen Deutschen Klub für Neufundländer – ADKN.

 Als zuchtbuchführender Verein überwacht er die Züchter, prüft, ob die Zuchtstätten in einem ordnungsgemäßen Zustand sind, begutachtet Hündinnen und Rüden auf Zuchttauglichkeit unter Einbeziehen von HD- und ED-Auswertungen, erteilt Deckgenehmigungen für die geplanten Verpaarungen, prüft mit der Wurfabnahme, ob die Welpen dem Standard entsprechen und ohne Fehler sind und stellt dann die Ahnentafeln aus.

Silvia und Roland Reis, Obernburg