Junghundestunde am 09.03.2014

Bei schönstem Frühlingswetter besuchten wir die Junghundesstunde am Sonntag, 09.03.2014.

Lisa übernahm die Aufgabe der Trainerin. Es wurde Leinenführigkeit geübt. Nicht unbedingt ein “bei Fuß gehen”, sondern ein lockeres Folgen von Frauchen oder Herrchen ohne ein Ziehen an der Leine.

Unser Alfred macht das ganze schon recht gut.

Zum Ende der Stunde wurde dann noch das Abrufen geübt. Die Teilnehmer lenken die Junghunde durch rufen und knuddeln ab. Sobald Frauchen oder Herrchen nach ihrem Hund ruft, ist Zurückhaltung geboten, damit die Ablenkung dann doch nicht so groß ist.