Schlagwort-Archive: Neufundländer

Welpengarten endlich geöffnet

Wegen Regen mußten die Bärchen eine Zeitlang mit dem Wintergarten vorlieb nehmen. Da haben sie zwar auch über 30 m² und ausreichend Spielgerät zur Verfügung. Aber irgendwann reicht es. Wir wollen raus!

Endlich hatte es abgetrocknet und die Racker konnten wieder in den Welpengarten. Gleich mal auf den Rasen und schauen, was man da so alles anstellen kann.

Der C-Wurf ist da!

Die Welpenkiste hat sich gefüllt. Am Mittwoch, um 18:57 Uhr erblickte unser erster Welpe das Licht der Welt. Überstanden hatten wir es am Donnerstag früh um 1:35 Uhr.

Zwölf gesunde Welpen, sieben braune und fünf schwarze Bärchen bereichern die Welpenkiste! Nun haben wir bei Tageslicht sortiert:

Braun: 4 Rüden und 3 Hündinnen
Schwarz: 1 Rüde und 4 Hündinnen

Danke an die schon bewährten Geburtshelfer Michael und Lisa für die Mithilfe.


Der Hunde-Mama geht es gut. Die Gewichtskontrolle am Donnerstag gegen 18:00 Uhr beruhigt uns nun ein wenig: Alle Welpen haben an Gewicht zugelegt.

Die “Geburtshelfer” brauchen noch mindestens den heutigen Tag zur Erholung!

 

Bärbel beim Ballspielen

Unsere Bärbel spielt sehr gerne Ball. Dabei erinnnert sie uns doch etwas an eine Katze. Sie kann sich kaum entscheiden, welchen Ball sie für sich beanspruchen soll. Am Neujahrstag in Opa’s Garten hat sie es sogar fertig gebracht, zwei Bälle gleichzeitig ins Maul zu nehmen.

Bärbel beim Ballspielen weiterlesen

Adventssiegerschau am 29.11.2015 in Mannheim

Am 29.11.2015 hatten wir unsere  17 Monate alte Neufundländerhündin Bär-Rosi bei der Adventssiegerschau in Mannheim in der Offenen Klasse gemeldet. Ausrichter der internationalen Rassehundeschau für Hunde aller Rassen ( CACIB ) war der Frankfurter Hundeclub e.V mit Sitz in Frankfurt.

Kurz vor acht starteten wir die Fahrt nach Mannheim. Im komfortablen Hundeabteils unseres Multivans hatte noch der zweijährige Rüde Anton vom Bärenfels einen Platz gefunden, der sich mit unserer Hündin recht gut versteht.  Der aus unserem A-Wurf stammende, wunderschöne Rüde, der bei unserer Tochter Lisa  zuhause ist, sollte in der Offenen Klasse antreten.

Adventssiegerschau am 29.11.2015 in Mannheim weiterlesen

ADKN-Wanderung am 03.10.2015

Bereits am 04.10.2014 saßen wir bei schönstem Sonnenschein in Waldaschaff im Freien zusammen. Kaum zu glauben, aber Wolfgang und Sylvia Orth mit Helferschar schafften es, heuer die Veranstaltung noch zu toppen.

80 Zweibeiner und 42 Vierbeiner aller Farbschläge und Altersgruppen waren der Einladung gefolgt. Die Festbankgarnituren waren unter schattenspendenden Bäumen aufgebaut.
ADKN-Wanderung am 03.10.2015 weiterlesen

Die Mädels auf dem Hundeplatz

Die gleichzeitige Aufzucht von 2 Welpen hatte für uns doch recht viele Vorteile. Allerdings stehen wir bei den Junghundestunden immer zusammen auf dem Platz und das Mitschneiden von Filmen ist nicht möglich. Da trifft es sich doch gut, dass wir am Montagabend eine “Privatstunde” von unserer Ältesten bekommen hatten. Vielen Dank, dass wir im vollen Terminkalender untergekommen sind.
Die Mädels auf dem Hundeplatz weiterlesen

Wanderung ADKN-LG Bayern am 17.05.2014 in Eichenzell

Wolfgang und Sylia Orth von der ADKN-Landesgruppe Bayern hatten am Samstag, 17.05.2014 zu einer Wanderung nach Eichenzell eingeladen.

Bereits im letzten Jahr durften wir das deftige und reichhaltige Handwerkerfrühstück von Klubkamerad Richard Abel kennen lernen. Deshalb fiel heuer das Frühstück zuhause vor der Abreise nach Eichenzell eher dürftig aus.

Wanderung ADKN-LG Bayern am 17.05.2014 in Eichenzell weiterlesen